Ort: 68159 Mannheim Baden-Württemberg Mannheim


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch,eigenartig
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: harzig,zu dunkel
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: normal
Rauchgeschmack: chemisch
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: drei Stunden

Kommentar: Gestern wieder Weed mit synthetische Cannabinoiden erwischt. Erst dachte ich es sei Brix, weil sich beim Aufbrechen der Buds feine Fäden gezeigt haben. Die Asche nach dem Abbrennen war allerdings nicht schmierig. Es hat beschissen geschmeckt. Verkauft wurde es als Amnesia. Ca. 1 Minute nach dem Rauchen gings los. Erst hats mich richtig geschüttelt. Dann ist die Sicht komplett verschwommen. Musste Augen schließen. Ich konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen. Atmung hat sich verabschiedet. Musste bewusst atmen. Danach musste ich kotzen und ich konnte mich nicht bewegen.

  • 10.12.2021 11:11