Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: normal
Geruch: chemisch,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: weich
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: glänzend,staubig



Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: kann ich nicht einordnen
Geruch: chemisch,eigenartig,beissend,stechend,urinartig
Konsistenz: hart
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: glänzend,staubig



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: glänzend,harzig

Preis: 7.50€/g
Menge: 25 g

Kommentar: HH Grossticker , kein Strassenware , er wollte es selber nicht wahr haben . Rauche seit 25 Jahren ohne Pause , das erste mal das meine Zunge und rachen betäubt waren ,als ob ich Coks gezogen hätte ,danach ein Film auf dem Rachen und später floss es sogar wie bei Coks betäubend runter . Flash waren die erste Minute wie gutes gras , dann gings los : erst leichte Kreislaufprobleme (Schwindel ect.) , dann komischer druck auf Augen und biischen ganz wenig Panik mit gefühlt hohen herzschlag obwohl die Frequenz normal war . Das was ich am schlimmsten entfand war die dauer, selbst nach 4 stunden fühlten sich die Augen komisch an und das Kreislaufproblem wurde heftiger . Im gesamten : es erweckt den eindruck man wäre sehr high, wobei es nur die negativen seiten des hig seins wiederspiegelt , die positive wärme, das glücksgefühl usw fehelen komplett , Unter dem mikroskop sind alle Trichomköpfe sichtab , keine verunreinigung zu erkennen - selbst das gefilterte Kief macht diese Probleme . Abschaum solche Menshcen , da das gras einen sehr Potenten eindruck machte (sehr sehr viele klare trichome ) , ich denke das war vom flash für die nicht überzeugend und haben es mit diesem Synthetischen Müll voll geballert - unrauchbar. Also mein Auge erkennt nichts auf dem Bild , vielleicht bin ich da zu ungeschult



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr gering
Geruch: chemisch,eigenartig,faulig
Konsistenz: hart
Feuchte: feucht
Aussehen: harzig,zu dunkel
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - brennen - stechen,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,ölige Asche,Plastikgeruch,schwarze Asche,starke Rauchentwicklung,zu schnell
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Husten, Vergiftung

Preis: 10.00€/g
Menge: 10 g

Kommentar: Brennt man einen Bud an glüht dieser komplett durch und raucht dabei. Die Asche wird steinhart. Reibt man eine angekokelte Blüte auf einem Blatt Papier entseht ein schwarzer schmieriger Film. Die Verkäufer und ihre Kunden in der Umgebung sin null aufgeklärt und rauchen den Dreck fröhlich weiter.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch,eigenartig,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: weich
Feuchte: feucht
Aussehen: glänzend,harzig
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,ölige Asche,schwarze Asche,zu langsam
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig
Nebenwirkungen: Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne Nebenwirkungen: 24 Stunden

Preis: 10.00€/g

Kommentar: Bei mehreren! Händlern in Bernburg vertrieben, seit Anfang 2020 zunehmend. Unnatürlich starker Geruch und Feuchte aber sehr schnelles trocknen an offener Luft innerhalb von 2-3h mit fast komplettem Geruchsverlust. Gewicht/Volumen Verhältnis unauffällig. Schlechtes Abbrennverhalten pur, in Mischung aber kaum bemerkbar. Asche überwiegend schwarz, mit geringerem weißen Anteil. Leichtes Schmieren an den Fingern und auf Papier. Geschmack (pur, ohne Aktivkohlefilter) als würde man Asche erneut anzünden, leicht beißend, es legt sich ein merkbarer Film über den Rachen welcher mit Wasser abgespült werden kann. In Mischung schwer bemerkbar, wird leicht überdeckt. Wirkung grundsätzlich normal, aber anfangs intensiver mit schnellem Abklingen, stärkere Beeinflussung des Kreislaufs, leichte Schluckprobleme und Drücken in der Lunge. Vermehrtes Husten. Leider kein Bildmaterial, da die Ware sofort entsorgt wurde. Sieht genauso aus wie das in der Meldung vom 09.03.20 in Halle(Saale), evtl. auch zusätzlich mit Pk13/14 verunreinigt. Trichomköpfe sind unter der Lupe nicht mehr zu erkennen, das "Cannabis" ist schlecht beschnitten, Laubblätter um die Blüte und diese selbst sind dafür überzogen mit glitzernden Partikeln, kann von Laien schnell mit Trichomen verwechselt werden. Farbe variiert stark von sehr hell bis dunkel, jedoch immer überzogen mit einem unnatürlichen Glitzer. Ähnliches Produkt wird in Halle und Dessau vertrieben, Achtung!



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch,eigenartig,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: weich
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend,harzig
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,schwarze Asche,zu langsam
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig
Nebenwirkungen: Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne Nebenwirkungen: 24 Stunden

Preis: 10.00€/g

Kommentar: Bei mehreren! Händlern in Halle vertrieben, seit Anfang 2020 zunehmend. Unnatürlich starker Geruch und Feuchte aber sehr schnelles trocknen an offener Luft innerhalb von 2-3h mit fast komplettem Geruchsverlust. Gewicht/Volumen Verhältnis unauffällig. Schlechtes Abbrennverhalten pur, in Mischung aber kaum bemerkbar. Asche überwiegend schwarz, mit geringerem weißen Anteil. Leichtes Schmieren an den Fingern und auf Papier. Geschmack (pur, ohne Aktivkohlefilter) als würde man Asche erneut anzünden, leicht beißend, es legt sich ein merkbarer Film über den Rachen welcher mit Wasser abgespült werden kann. In Mischung schwer bemerkbar, wird leicht überdeckt. Wirkung grundsätzlich normal, aber anfangs intensiver mit schnellem Abklingen, stärkere Beeinflussung des Kreislaufs, leichte Schluckprobleme und Drücken in der Lunge. Vermehrtes Husten. Leider kein Bildmaterial, da die Ware sofort entsorgt wurde. Sieht genauso aus wie das in der vorherigen Meldung von Halle(Saale), evtl. auch Pk13/14. Trichomköpfe sind unter der Lupe nicht mehr zu erkennen, das "Cannabis" ist schlecht beschnitten, Laubblätter um die Blüte sind dafür überzogen mit glitzernden Partikeln, kann von Laien schnell mit Trichomen verwechselt werden. Farbe variiert stark von sehr hell bis dunkel, jedoch immer überzogen mit einem unnatürlichen Glitzer. Ähnliches Produkt wird in Bernburg und Dessau vertrieben, Achtung!



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: stark
Geruch: eigenartig
Konsistenz: hart
Feuchte: normal
Aussehen: harzig,Plastikfädchen

Kommentar: Mit Subutex gestreckt



Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: eigenartig,stechend
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken
Aussehen: normal,glänzend,glasig

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: normal,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: feucht
Aussehen: normal,glänzend

Preis: 7.00€/g


Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch,eigenartig
Konsistenz: weich
Feuchte: normal
Aussehen: staubig,zu dunkel,Plastikfädchen
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,funkelnd,Plastikgeruch
Rauchgeschmack: kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: 2 Tage

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Achtung STRECKMITTEL-WEED mit KAUTSCHUK vermengtes Haschisch ekeliger Geschmack richt ungesund nach Plasik bitte Vorsicht !!!



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr gering
Konsistenz: hart
Feuchte: normal

Preis: 10.00€/g
Menge: 5 g


Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal

Preis: 10.50€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Wieder das typische "haze" alles riecht gleich keiner blickt es. Selbst wenn man es den Leuten beweist. Haze ist Fake! Wacht endlich auf ihr blindlinge.



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: stark
Geruch: beissend,stechend
Konsistenz: weich
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: glänzend
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - metallischer Geschmack
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,knisternd
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend
Nebenwirkungen: Herzrasen
Zeitspanne Nebenwirkungen: drei Stunden

Preis: 12.00€/g
Menge: 2 g


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch
Konsistenz: hart
Feuchte: feucht
Aussehen: glänzend,zu hell
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - brennen - stechen
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,ölige Asche,Plastikgeruch
Rauchgeschmack: chemisch,brennend,kratzig
Nebenwirkungen: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Zittern, akute Bronchitis, Lungenentzündung, chronische Bronchitis

Kommentar: Ist wenn man es kauft noch Feucht und riecht sehr stark (komisch). Kann nicht genau sagen wie es gestreckt wurde, ich nehme an das es ein Tabakliquidgemisch ist das über die Buds gesprüht wurde. Es kratzt sehr stark beim rauchen, der Geruch während des abbrennens riecht Chemisch. Nebenwirkungen: Husten, kratzen im Hals, Beschwerden der Bronchien, Luftnot, Schwindel, Schwitzen, Nervosität, erhöhter Puls/Herzschlag, Schlafstörungen, komische Gedanken. Ähnliche Wirkung eines "Uppers".



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: starker "Hazegeruch",beissend,stechend,urinartig
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal

Preis: 15.00€/g
Menge: 2 g

Kommentar: Übertriebenes und sehr kurzes extrem high, danach abfallend.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch
Konsistenz: sehr hart
Feuchte: feucht
Aussehen: harzig,zu hell

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Total ekelhaftes Zeug schmeckt total chemisch extrem hart und klebrig geht schlecht auf usw. einmal wenig probiert. Kaum gewirkt und extremes brennen im Hals danach direkt tot machen wenn ihrs noch nicht getan habt, was man eigentlich sollte..



Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend,harzig,zu hell
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: normal,zu langsam
Rauchgeschmack: chemisch
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Herzrasen, Husten, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Preis: 10.00€/g
Menge: 5 g

Kommentar: Habe Gras an Der Grenze zu Deutschland in der Schweiz gekauft und hatte verunreinigungen bemerkt als ich nach dem Konsum die Ware angesehen habe. Der Trip hat nicht wie richtiges Gras gewirkt sonder wie Kokain aber ein wenig anders. im Grinder hatte es weisse leicht beige Kristalle und Klümpchen. Mein Verdacht ist das es CBD Gras ist das mit Crack gestreckt wurde. Die Wirkung war auch so das ich sehr schnell rennen und schlagen konnte. Ich wurde komplett Hyperaktiv und konnte alle sachen mit einer schärfe gesehen die ich noch nie für möglich gehalten habe und dazu waren sachen worauf ich mich konzentrierte verlangsamt.



Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: gering
Geruch: eigenartig
Konsistenz: weich
Feuchte: feucht
Aussehen: glänzend
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: knisternd,schwarze Asche,starke Rauchentwicklung
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen

Preis: 10.00€/g
Menge: 2 g

Kommentar: Kirch Platz in Freiburg



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: chemisch,eigenartig,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal,harzig

Kommentar: Es schwimmt ein Film auf dem Wasser. Beim ausdrücken des Materials ist der Wassertropfen fast Milchartig. Es entsteht der Eindruck , als wäre das Gras besprüht worden od eingedampft.? Wer kennt sowas.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: eigenartig,kann ich nicht einordnen
Konsistenz: hart
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend,glasig
Abbrennverhalten: kann ich nicht einordnen
Rauchgeschmack: brennend,kratzig
Nebenwirkungen: Halsschmerzen
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Vaporisiert. Ich dachte mir bereits dass das Zeug gestreckt war. Als ich es dann versehentlich mit meinem normalen Gras vertauscht hatte, bemerkte ich beim ersten Zug ein sehr starkes kratzen und brennen im Hals. Danach hab ich den Müll einfach entsorgt.



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: normal
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal

Preis: 8.50€/g
Menge: 6 g

Kommentar: Ich bin mir nicht sicher, womit es gestreckt ist. Es hinterlässt ein brennen auf der Zunge, ich bin aber auch sehr empfindlich. Die Farbe der Asche kann ich nicht einordnen, kommt mir aber zu dunkel vor



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: normal
Merkmale: Wassertest - trübes Wasser
Abbrennverhalten: schwarze Asche
Rauchgeschmack: chemisch
Nebenwirkungen: Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne Nebenwirkungen: 3 Tage

Preis: 10.00€/g
Menge: 5 g


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr gering
Geruch: eigenartig,kann ich nicht einordnen
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Feuchte: kann ich nicht einordnen
Aussehen: staubig,kann ich nicht einordnen
Abbrennverhalten: schwarze Asche
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen
Nebenwirkungen: Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: 2 Tage

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: [Ort / Bezugsquelle] 06406 Bernburg/Saale [Händler] Privat geschenkt bekommen (nicht einmal dort zieht der Spruch, "Einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul") [Streckmittel] Verdacht auf Henna oder Pflanzenreste (Pulverisiert) [Konsistenz] Außen hell, weiß, staubig Beim zerbröseln, geht nur die äußerste Schicht schön zu zerreiben im inneren ist die Pflanze oder das Produkt/die Ware noch sehr feucht Beim zerbröseln, mehrt man an den Händen/Fingern absolut nichts klebriges geschweige denn Harziges Man spürt nur irgendwelches trockenes Pulver [Erkennung] Auf den ersten Blick komisch einfach nur, sei es Konsistenz, sei es Geruch, sei es das Gefühl beim zerbröseln, sei es das Gefühl/der Geschmack beim Rauchen Geschmack beim Rauchen, einfach nur ekelig, trockener dumpfer Geschmack Viel schwarze Asche übrig, was man bei normaler Medizin nicht hat beziehungsweise nur sehr sehr selten wenn überdüngt oder nicht gespült wurde [Geruch] trocken, dumpf (wer etwas Ahnung hat weiß was ich meine) [Rauchgeschmack] trocken, dumpf, etc In Deutschland sind ja keine CSC oder Coffeeshops möglich, was eine Sauberkeit und Reinheit des Produktes gewährleisten würde (mit neuen Jobs wie Cannabis oder Produkt und Firmentester) beziehungsweise die Verbrecher eindämmen würde, welche eine normale Pflanze einfach aus Geldgier misshandeln Aber dies ist man ja aus anderen Bereichen und Branchen gewohnt, bei der Deutschen Bahn gibt es mehr als genug aufzudecken, bei Kommunen und deren Schandtaten ist mehr als genug aufzudecken, Steuergeldverschwendung wie Schwarzbuch der Steuerzahler Wieviele verkommene Rocker stehen hinter diesem Geschäft, diese müssen genau so aus dem weg geschafft werden, wer treibt denn diesen unfug? Oftmals irgendwelche Rockerclubs, saubere Leute sind jene welche für Cannabis leben und nicht nur Profitorientierte Stricher sind wie es zb die Hells Angels oder oder Alle solche Clubs müssen aus den weg geschafft werden Ab und an kann auch den Verkäufern, Shop Inhabern nichts angelastet werden, wenn die großen oder Produzenten nur dreck bringen Macht einfach ein System, wie einen CSC oder normale Coffeeshops, damit sich niemand mehr herum machen muss und irgendwelchen scheiss rauchen muss Ihr Bier und Wein und Schnaps bekommen diese doch auch fast sauber und rhein (ich spreche von fast, da die derzeitige Wirtschaft nur drecks Alkohol verkauft)



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend
Abbrennverhalten: normal
Rauchgeschmack: normal
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: drei Stunden

Preis: 12.50€/g
Menge: 3 g

Kommentar: Nach eigenem Ermessen, sehr stark konzentrierte synthetische Cannabinoide auf den Blüten, anfängliches Erstaunen über stärke, v.a optische Wahrnehmung, verstärkte sich gestern im Bett zu einer kurzzeitigen Drogeninduzierten akuten psychose, welche nach nicht konsumieren/Schlaf wieder zurückging. Kurzzeitiger Realtiätsverlust und Wahnhafte gedanken begleitet von Übererregung. Bekannte aus meiner Gegend berichteten ähnliches und meinten das von dieser Sorte ca. 6kg im Umlauf sein sollen, also Augen auf und Finger weg von dem Zeug!



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr gering
Geruch: eigenartig
Konsistenz: weich
Feuchte: kann ich nicht einordnen
Aussehen: harzig,zu dunkel
Abbrennverhalten: fauliger Geruch,knisternd,schwarze Asche
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne Nebenwirkungen: 2 Tage

Kommentar: schmeckt sonderbar faulig, wenig nach gras, keinerlei Schimmelanzeichen. Erzeugt vor allem einen sonderbar tauben Rachen und Gaumen, aber eben nicht auf die heiße ölige art wie es sehr starkes Gras tun kann. Nase wird dicht. Leichte Kopfschmerzen. Zunächst nicht and Streckmittel gedacht, da gestern Abend mit ausnahmsweise mit Zigarettentaback gemischt, und sonderbare funken und zischen auf diesen geschoben.


Mehr einträge laden