Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Geruch: normal,kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal,staubig



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken
Aussehen: zu dunkel
Abbrennverhalten: schwarze Asche,zu langsam
Rauchgeschmack: kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: zwei Stunden

Preis: 15.00€/g
Menge: 5 g

Kommentar: Übles Zeug. Klatscht heftig und hart direkt aufs Sofa. Aufstehen kaum möglich. Sowas ist doch mit Gras nix mehr zu tun. Das ist einfach nur noch gefährlich. :/



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: normal,eigenartig
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Feuchte: normal
Aussehen: normal,harzig
Rauchgeschmack: normal
Nebenwirkungen: Angstzustände, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Kommentar: Kauft nicht von "????"(Honigtopf) auf Telegram . Der Spast verkauft irgend ein gestreckten Mist als O.G Kush. Ich habe mir ein bisschen (wirklich mega wenig) in die Zigarette vorne reingemacht und das hat schon so komisch schnell und stark geknallt. Später habe ich noch einen kleinen Stick geraucht und es hat sofort geknallt. Panik Attacke, Herzrasen, was passiert hier mit mir Gedanken. Wollte schon ins Krankenhaus, aber als ich raus ging wurde es besser und ich ging paar Minuten spazieren und dachte jeder guckt mich an, paranoid halt. Als ich wieder nach Hause ging, legte sich der flash langsam ca eine Stunde nach Konsum. Der Typ von Telegram war ein junger Deutscher mit Skateboard, gelbe Frontzähne, groß und dünn. Passt auf euch auf Leute.



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch,eigenartig,stechend
Konsistenz: hart
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Preis: 15.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Wurde über die Telegramgruppe DeutschWeedConnection gekauft. Weed riecht Künstlich und sieht optisch auch nicht gut aus der EZ Test bestätigt das es mit Synthetischen Cannabinoiden gestreckt ist. Kauft bloß nichts von der Telegramgruppe DeutschWeedConnection die ehemals WeedNRWHagenWuppertalDortmund war vor dieser gruppe wurde schonmal gewarnt leider erst im nachhinein gelesen.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken

Preis: 10.00€/g
Menge: 2 g

Kommentar: Zum ersten Mal besprühte Scheisse bekommen, nach 24 Stunden immer noch Totalschaden mit dem Mistzeug!



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: normal
Geruch: normal,starker "Hazegeruch",beissend
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken
Aussehen: normal
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Konzentrationsstörungen, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Schüttelfrost
Zeitspanne Nebenwirkungen: zwei Stunden

Preis: 15.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Kalifornisches 'cali weed' geholt. Die Bud war dunkel violett, was nichts aussagt. Die Wirkung allerdings war viel stärker als ein normales high. Habe nach wenigen Minuten am ganzen Körper gezittert und leichte Muskelzuckungen sowie Gleichgewichtsschwierigkeiten. Ausschlaggebend war auf jeden Fall die absolut 'knallende' Wirkung. Normales THC fühlt sich auf jeden Fall anders und nicht so künstlich an!



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: kann ich nicht einordnen
Geruch: eigenartig,faulig,urinartig
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken
Aussehen: normal,staubig
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,fauliger Geruch,knisternd
Rauchgeschmack: normal
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: zwei Stunden

Kommentar: Der Körper kribbelt erst überall und wird dann taub. Übelkeit kommt hoch. Sehr wackeliges gehen mit Schlagseite nach links. Üble Panikattacken. Bei übermäßiger Zugabe von Weed tritt eine vorübergehende Bewusstlosigkeit ein



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: normal,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: normal,glänzend,zu hell,glasig
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,knisternd,schwarze Asche
Rauchgeschmack: normal,chemisch
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Schlafprobleme



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: normal,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: weich
Feuchte: trocken
Aussehen: normal,glänzend,zu hell
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,knisternd,schwarze Asche,zu langsam
Rauchgeschmack: normal
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Husten, Schlafprobleme
Zeitspanne Nebenwirkungen: keine Nebenwirkungen

Preis: 10.00€/g
Menge: 10 g


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: normal,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: normal,harzig,staubig

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Ich rauche regelmäßig. Es riecht echt gut und sieht auch mega aus. Aber nach 2 Zügen merke ich schon was und ich werde so breit wie seit Jahren schon nicht mehr! Aber leider, so nach einer Stunde, bin ich so am abkacken, und erbrochen habe ich auch davon, das erste mal überhaupt..



Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: gering
Geruch: normal
Konsistenz: sehr hart
Feuchte: normal
Aussehen: harzig,zu dunkel,glasig,kann ich nicht einordnen
Merkmale: glitzernde Partikel,Wassertest - trübes Wasser
Abbrennverhalten: schwarze Asche
Rauchgeschmack: kratzig
Nebenwirkungen: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen
Zeitspanne Nebenwirkungen: 1 Monat

Preis: 12.50€/g

Kommentar: Eine Woche konsumiert weil nicht wirklich erkennbar bis auf die seltsame Langzeitwirkung. Eine deutliche Depersonalisierung erkennbar mit psychotischen Zügen. Einen Monat nach abstzen kam Normalität zurück, zum Glück. Teilweise auch sowas wie einen Entzug gespürt im Laufe des Vormittags, bis ich mir endlich was gegönnt habe.



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: weich
Feuchte: feucht
Aussehen: harzig



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Geruch: chemisch,eigenartig,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: hart
Feuchte: normal
Aussehen: normal
Abbrennverhalten: Plastikgeruch
Nebenwirkungen: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Schüttelfrost, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: 12 Stunden

Preis: 10.00€/g
Menge: 4 g

Kommentar: Ich habe bei einem Verkäufer meines Vertrauens angebliches „Homegrow“ von seinem Kollegen geholt und dachte mir nichts böses, da die Asche sehr weiß und clean aussah und auch am Aussehen der Buds erstmal nichts auszusetzen war. Die erste Tüte gerollt und es war okay, keine übertrieben gute, aber auch keine schlechte Wirkung. Nach ca. 20 Minuten war allerdings alles vorbei und da ich schonmal Kontakt mit synthetischem Sch*iss hatte, hätte ich an dem Punkt eigentlich schon Bescheid wissen müssen. Trotzdem habe ich abends noch einen gerollt und bin raus gegangen (ca 2 Uhr). Die ersten Züge waren okay, es flutete aber sehr schnell an. Das „angenehme“ High, flippte binnen Sekunden in totale Überforderung, Gleichgewichtsstörungen, Atemprobleme (krampfartig) und Angstzustände. Ich dachte wirklich das war es jetzt. Mir wurde sofort schlecht, ich dachte, dass ich mich übergeben müsste und kämpfte ca eine halbe Stunde dagegen an. Ich konnte nicht mehr gerade ausgucken, alles fühlte sich an als hätte ich LSD genommen und maßlos damit übertrieben. Es war eine sehr kleine (0,1g max) Tüte und ich habe lediglich die Hälfte davon geraucht. Leute, ich dachte am Anfang wirklich, dass diese VICE-Doku Schmutz ist. Aber da ich jetzt 2x innerhalb von 2 Monaten das Vergnügen hatte (an alle Düsseldorfer: passt auf bei der Telegram Gruppe HazeBustersNRW, das ist ebenfalls synthetisches Zeug) ist die Situation wirklich ernster als man es durch diese lächerliche VICE Doku glauben mag. Passt BITTE auf wo ihr holt und was ihr holt, die Situation gerät außer Kontrolle. Kann wirklich jedem nur ans Herz legen, selbst zu growen oder aufzuhören, bis sich etwas ändert. Weil mit diesen Substanzen spielt ihr durch die unterschiedliche Dosierung und Wirkungsstärke mit jedem Joint das Spiel um euer Leben. Peace out!



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: starker "Hazegeruch",stechend
Konsistenz: normal
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: glänzend,harzig

Preis: 10.00€/g
Menge: 1 g


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: chemisch
Konsistenz: hart
Feuchte: feucht
Aussehen: glänzend

Preis: 20.00€/g
Menge: 3 g

Kommentar: Bought so called "cali" from telegram group in Berlin. For such a crazy price 20/g I thought I was going to be safe. But of-course not, like everything in Berlin it was laced.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Geruch: eigenartig,starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: glänzend
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: Plastikgeruch,schwarze Asche
Rauchgeschmack: normal,chemisch
Nebenwirkungen: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: 3 Tage

Preis: 10.00€/g
Menge: 5 g

Kommentar: In Trier und Umgebung wird zur Zeit vermehrt gestrecktes Weed verkauft .Leute passt auf was ihr raucht Nach 2 Zügen am Joint kam plötzlich der Horrortrip .Angstzustände ,Panik usw.. das volle Programm .Bin seid vielen Jahren regelmäßiger Konsument aber sowas habe ich noch nie erlebt



Wie erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal

Preis: 12.00€/g
Menge: 1 g

Kommentar: Haben in der Runde dieses anscheinend gute Haze geraucht.Nach ca. 15 Minuten hat sich nach zwei starken Zügen ein sehr ungewohntes komisches Gefühl eingeschlichen. Teilweise geht dieses Gefühl immer noch nicht weg. Habe auch obwohl es schon nun gute 9 Std her ist immer noch Probleme mich zu konzenrieren und diesem Text zu schreiben. Fuck



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: eigenartig
Konsistenz: normal
Feuchte: feucht
Aussehen: normal
Merkmale: Zunge - brennen - stechen
Abbrennverhalten: knisternd,ölige Asche,schwarze Asche,zu langsam
Rauchgeschmack: kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne Nebenwirkungen: zwei Stunden

Kommentar: Gummersbach und Bergneustadt kannst du auch dazu fügen seit Jahren fast nurnoch so ein Müll war vor 15 Jahren schon störend aber jetzt ist es extrem kaum noch was sauberes da



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: normal
Rauchgeschmack: chemisch
Nebenwirkungen: Angstzustände, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Schüttelfrost, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: länger als 1 Monat

Preis: 10.00€/g
Menge: 5 g

Kommentar: Ich habe diesen Scheiß seit letztem Jahr durch den gesamten Lockdown geraucht. Ich habe mir viele Ausreden für depressive Episoden, unkontrollierte Wutanfälle, Ohnmachtsanfälle, Kopfschmerzen und allgemeinen Energie- und Konzentrationsmangel gegeben. Nachdem ich es getestet habe, sehe ich, dass es mit synthetischem Cannabinoid gestreckt war. Die Entgiftung war keine gute Erfahrung und es gibt definitiv Entzugserscheinungen. Es wurde vom Canna4You Shop auf Telegram gekauft, andere Sortennamen, aber der gleiche extreme High-Effekt. Der getestete, auf dem Bild, hieß k2 super silver haze Seien sie schlauer als ich, testen sie ihr Weed und bleiben sie sicher.



Wie erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: chemisch,eigenartig,starker "Hazegeruch",beissend,stechend
Konsistenz: hart
Feuchte: sehr trocken
Aussehen: normal,harzig,staubig
Merkmale: Zunge - brennen - stechen,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: normal,schwarze Asche
Rauchgeschmack: beissend,kratzig
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Panik, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: 1 Woche

Preis: 8.50€/g
Menge: 25 g

Kommentar: Unauffällig und professionell gestreckt. Beim Rauchen direkt zuerst nicht auffällig, etwas beißender Nachgeschmack. Folgend ein "gefaktes" high mit Krampfartigen verspannten Zuständen. Taube Glieder, Herzrasen, innere Unruhe. Bei folgendem Konsum trockener Hals, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, generelles Unwohlsein. Warnt eure Freunde und Bekannte, geht verdammt nochmal wählen! So ein Dreck muss unterbunden werden! Stay Safe. Peace



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Geruch: chemisch,starker "Hazegeruch",stechend
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal,staubig
Abbrennverhalten: normal
Rauchgeschmack: normal
Nebenwirkungen: Angstzustände, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik
Zeitspanne Nebenwirkungen: 12 Stunden

Kommentar: In Biberach und Umgebung wird mir in letzter Zeit vermehrt synthetisches gras angedreht. Das zeug sieht erstmal ganz normal aus, riecht eigentlich gut aber im Abgang und auch im Grinder stechend und wie gemähter Rasen. Die Wirkung ist aber das eigentlich verheerende. Man raucht nur wenig und plötzlich fängt das herzrasen an, kopfkino, angst, etwas panik. man legt sich hin versucht ruhig zu werden aber man kann nicht richtig entspannen, da es extreme innere unruhe verursacht. Den typischen Kiffer-affen machts auch nicht weg. man bekommt so eine art high gefühl vorgegaukelt. wenn ihr merkt das ihr euch unwohl fühl etc. hört auf es zu rauchen SCHMUTZ SCHMUTZ SCHMUTZ und sehr gerfährlich.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: stark
Geruch: chemisch,eigenartig,stechend
Konsistenz: normal
Feuchte: trocken
Aussehen: normal
Merkmale: Zunge - saurer Geschmack,Wassertest - trübes Wasser
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,ölige Asche,schwarze Asche,starke Rauchentwicklung
Rauchgeschmack: normal,chemisch
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Vergiftung
Zeitspanne Nebenwirkungen: 1 Woche

Kommentar: Der ganze Landkreis ist verpestet. Skrupellose Schwerkriminelle verkaufen bewusst ihr Gift & machen sich noch lustig über die Situation. Will garnicht wissen wie viele junge Leute unwissend ausrasten und ihr Leben zerstören mit der Sucht. Es ist professionell gestreckt, nicht allzu viel war nach den ersten Grams zu bemerken, bis ich auf eine Knolle gestoßen bin, die mehr Strecke beinhaltete. Bin nach dem ausatmen richtig drauf und rasend davon geworden. Die Tage davor klagte ich über appetitlosigkeit, komische Hustenreize beim rauchen und generell ein bodyload wie nach diversen chemischen Drogen. Nach der Feststellung bin ich diesbezüglich wahrlich ausgerastet und hab alle Menschen, die den Dreck ebenfalls parallel rauchten sofort gewarnt und vor großen Schäden bewahrt. Fassungslosigkeit machte sich bei jedem einzelnen breit. Warnt die Leute, die euch am Herzen liegen! Bin am 4 Tag des leichten Entzugs und hab immernoch kaum Hunger und bin verdammt unruhig, mal heiß mal kalt. Die richtigen Nebenwirkungen sind nicht erst nach ein paar Stunden vorbei, wie hier die meisten angeben. 1 Woche habt ihr ganz sicher diverse Spackungen. Schwere Konsumenten leiden ganze Monate/Jahre unter den Folgen. Manche haben auch nie wieder zurück gefunden!!! Passt auf euch auf da draußen & geht dieses Jahr wählen, damit sich vielleicht doch noch was ändert die nächsten Jahre!



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: chemisch,eigenartig
Konsistenz: hart
Feuchte: normal
Aussehen: glänzend,harzig
Merkmale: glitzernde Partikel
Abbrennverhalten: Chemiegeruch,funkelnd,knisternd
Rauchgeschmack: chemisch,beissend
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Bauchschmerzen, Zittern, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne Nebenwirkungen: zwei Stunden

Preis: 12.00€/g
Menge: 4 g

Kommentar: Gekauft von einer Telegramgruppe angebliches HomeGrow Amnezia Haze absoluter schrott. 100 Prozentig gestreckt mit Synthetischen Cannabinoiden Finger weg.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: sehr stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Feuchte: normal
Aussehen: normal
Merkmale: Zunge - brennen - stechen,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: kann ich nicht einordnen ,normal
Rauchgeschmack: chemisch,beissend
Nebenwirkungen: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Zittern
Zeitspanne Nebenwirkungen: eine Stunde

Preis: 12.00€/g
Menge: 2 g

Kommentar: Der Rauschzustand fing schleichend an sodass man am Anfang denken könnte alles wäre normal. Doch es kam bei einer sehr geringen Menge zu einem drückendem immer schlimmer werdenden Rausch mit Panikzuständen. Herzrasen, zittern alles war dabei. Teufelszeug mehr kann ich dazu nicht sagen.



Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: normal
Konsistenz: weich
Feuchte: normal
Merkmale: glitzernde Partikel
Nebenwirkungen: Kreislaufprobleme, Bauchschmerzen
Zeitspanne Nebenwirkungen: 3 Tage

Kommentar: Konsumiere seit 20 Jahren und sowas hatte ich noch nie. 3 Tage lang hatte ich Schwindel, Übelkeit und keinen Hunger. Heftige filmhafte Vorstellungen nach dem Rauchen wie auf LSD.


Mehr einträge laden