Ort: 51597 Morsbach Nordrhein-Westfalen Oberbergischer Kreis


Wie erkannt: Lupe
Geruchsintensität: stark
Geruch: starker "Hazegeruch"
Konsistenz: normal
Feuchte: normal
Aussehen: normal,glänzend,harzig,kann ich nicht einordnen
Abbrennverhalten: normal,Chemiegeruch
Rauchgeschmack: normal,chemisch,beissend,brennend
Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne Nebenwirkungen: sechs Stunden

Kommentar: Seit einigen Monaten immer das selbe "Haze" sieht immer anders aus aber wenn man es grindet, riecht es immer gleich. Ein starker auffälliger, fast schon künstlicher (Haze/Sativa) geruch...würde schon fast sagen, gestank. Asche hat komische Braune Partikel, die hart sind aber wird nicht schmierig oder ölig. Unter einem Taschenmikroskop sind die Trichome (Harzdrüsen) durcheinander und die Köpfe nicht wirklich rundlich. Werde noch weiterschauen, Fotos folgen.


Brix

Beschreibung

Brix ist ein Dünger für Cannabispflanzen. Er wird zum Ende der Blüte gegeben, um nochmal für einen Wachstumsschub zu sorgen. Angeblich sollen Blüten mit Brix besprüht werden oder darin getaucht werden, um das Gewicht zu erhöhen. Bisher gab es keinen Nachweis darüber. Daher betrachten wir "Brix" als Synonym für eine unbekannte Substanz, mit welcher das Cannabis verunreinigt ist.


Risiken

Kontaminiertes Gras sollte keinesfalls konsumiert werden.


Identifizierung

Das Gras riecht nicht wie es sollte, schmeckt nicht wie es sollte und verbrennt nicht sauber mit weißer Asche.