Ort: 22041 Hamburg Tonndorf Hamburg Hamburg, Freie und Hansestadt


Wie erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruchsintensität: gering
Geruch: normal,urinartig
Konsistenz: hart
Feuchte: trocken
Aussehen: harzig,staubig
Merkmale: glitzernde Partikel,Zunge - brennen - stechen,Zunge - saurer Geschmack
Abbrennverhalten: knisternd,zu langsam
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen
Nebenwirkungen: Halsschmerzen, Husten, Schlafprobleme
Zeitspanne Nebenwirkungen: 24 Stunden

Preis: 8.00€/g
Menge: 10 g
  • 04.01.2020 22:00

Talkum

Beschreibung

Talkum ist ein mattweiß schimmerndes Mineral. Es fühlt sich seifig und speckig an, wird deshalb auch Speckstein genannt.


Risiken

Gerauchtes Talkum kann schwere gesundheitliche Schäden insbesondere in den Atemwegen hervorrufen. Fortgesetzter Konsum kann zu einer Silikose führen, eine Lungenkrankheit, die eigentlich als typische Berufskrankheit von Bergleuten bekannt ist. Sie entsteht durch die Inhalation kleinster Talkumpartikel und ihre Ablagerung im Lungengewebe.


Identifizierung

Talkum soll dafür sorgen, dass das Marihuana harziger aussieht und schwerer wird. Erkennen lässt es sich, indem man einen Bud auf eine glatte, am besten schwarze Fläche fallen lässt. Sollten dann um den Bud herum kleine weiße Krümelchen sein, könnte dies ein Anzeichen für Talkum sein. Talkumverseuchtes Gras ist sehr weiß, allerdings mit kaum noch vorhandenem typischem Grasgeruch.